Astrofuchsbau

Normale Version: Cave-Nebel
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

hier mal eine Region im Sternbild Kepheus, der einen Emissionsnebel Sharpless 155 (Cave-Nebel) und den bläulichen
Reflexionsnebel Van den Bergh 155 enthält.
Aufgenommen beim diesjährigen HTT.

[attachment=550]

Belichtung: 16x600s, 10x900s, ISO 500, 20xDark, 20xFlat, 20xFlatdark
Kamera: gekühlte modif. Canon 60D bei ca.-15°C
Filter: ohne
Optik: APM APO 107/700 auf Losmandy G11
Guiding: Lacerta M-GEN am Leitrohr 66/400
Ort: Jeßnigk
Datum: 18.09.2015
Helligkeit: 7,7 mag
Entfernung: 2400 Lj

VG, Speedy
Hey Speedy,

cooles Bild! Spitzen Kontrast und tolle Farben!!!
Gefällt mir ausgesprochen gut!BlobBlobBlob
Gruß Thomas
Hi Speedman,

die Brennweite Deines Apo gibt gerade für dieses Objekt ein schönes Gesichtsfeld.
Farblich finde ich die unterschiedlichen Nebel sehr ansprechend, da macht der Apo gute Arbeit. Insgesamt finde ich das Bild von der Bearbeitung sehr grenzwertig. Gerade im rechten Bildteil sind die schönen Dunkelnebel einfach nur schwarz und es zeigen sich keinerlei Strukturen mehr. Oder ist das HG? Ich denke das dies den feuchten Bedingungen beim HTT geschuldet ist. Der dort so herrliche Himmel kann seine Stärken oftmals wegen der Suppe am Boden nicht ausspielen. Aber aus den durchwachsenen Bedingungen konntest Du zumindest etwas mitnehmen.

Gruß

Frank
Hallo ihr zwei,

Danke für eure Meinungen. Wink

Speedy
Hallo Speedy,

na da haben wir ja auf dem HTT das selbe Objekt fotografiert. Der Bildausschnitt ist sehr schön, passt alles gut zur Brennweite. Die Farbgebung finde ich auch gut. Die Kontraste sind in dem Bild nach meinen Geschmack zu stark, wie Frank schon schrieb, geht viel Bildinformation durch den sehr dunklen Hintergrund verloren. Ich denke da steckt noch viel mehr in deinen Daten.

Viele Grüße
Daniel
Referenz-URLs