Astrofuchsbau

Normale Version: Photoshop für lau
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hi Füchse,
Habe heute eine interessante Nachricht gelesen: Adobe verschenkt die Creative Suite 2, in der ist auch Photoshop enthalten. Ein ehrlicher, kostenneutraler Weg um an PS zu kommen. Ist zwar eine ältere Version aber sie ist für Astro-Zwecke sehr gut geeignet.

Thomas, hast du nicht sowas gesucht?

Hier der Link zur kompletten Nachricht.

Viele Grüße

Gorden
Prima Gorden....... bist ein braver Astrofuchs!Dodgy
Hallo Gorden,

ich könnte dich knu.... . Danke für den Tip. Hab mir alles runtergeladen und installiert.
Mal sehen, was jetzt alles besser geht.

Tschüß

Thomas
Hi Thomas,

na dann drücke ich schon mal die Daumen......viel Erfolg.
Bin auf deine nächsten Bilder gespannt.


VG, der Speedy
Hallo Thomas,

Gern geschehen. Und : viel Erfolg.

Die guten Nachrichten reissen nicht ab. Gimp, das Open Source Pendant zu Photoshop wird in der nächsten Version (2.10) 16 oder 32 bit Farbtiefe unterstützen. Damit wird Photoshop schwer an Boden verlieren, sind doch die Fähigkeiten beider Programme dann auf etwa gleichem Niveau. Prinzip und Bedienung beider Programme sind ähnlich. Nur im Preis unterschdeiden sie sich um 1000 Euro.Wink Gimp ist nämlich kostenlos zu haben.

Für Windows Benutzer, die PS schon gekauft haben, ist diese Information natürlich weniger interessant. Für Linux Freunde schon eher, denn da läuft PS nicht.

Viele Grüße

Gorden
Hallo Gordon,
von dem Adobe-Angebot werde ich auch Gebrauch machen.
Aber erst mal vielen Dank für die kurze Einführung in den Sinn von Darks und Flats am Sonntag in Güldendorf. Ich war bisher noch nicht so weit vorgedrungen, weil ich bisher nicht fotografiert habe sinder nur immer visuell beobachtet hab.

Schöne Grüße und bis zum nächsten mal.
Jürgen
Hallo Jürgen,

vielleicht möchtest du das noch mal in Ruhe nachlesen?
Hier findest du alle wichtigen Begriffe noch mal erklärt. Ist zwar für CCD- Kameras geschrieben, aber eine Digitalkamera hat auch einen CCD Sensor.

Viele Grüße

Gorden
Hallo Gorden,

auch das ist wieder ein guter Tip.Ich hatte Gimp schon mal auf meinem Rechner,hab es dann aber wieder deinstalliert. Die neue Version werde ich mir aber sicherlich anschauen.

Ich habe mir übrigens auch diese DVDs von Oculum über Bildbearbeitung zugelegt und bin eigentlich nach den ersten Versuchen begeistert. Ich mußte mir allerdings erst DivX runterladen (Danke, Reinhard für den Tip).

Tschüß

Thomas
Referenz-URLs